Museum für Geschichte / Museen in Luxemburg

Gelagert in der Altstadtszentrum in einem besonderen Ort, in vier Herrenhäuser aus dem Mittelalter, díeses Museum beherbergert Ausstellungen, welche alle Zeitabschnitte der Existenz der Stadt darstellen von der Antikzeit bis Heutzutage. Die Architektur des Museums beeindruckt die Besucher durch seine Vertikalität. Praktisch, das Museum ist so wie die Stadt gebaut, auf mehreren Etagen.

Die 6 Stufen des Museums sind durch ein Panorama-Aufzug gebunden, der Ihnen erlaubt, sich einen allgemeinen Eindruck über die Geschichte der Stadt zu beschaffen. Die ersten beiden Etagen beherbergen eine ständige Ausstellung, die der erste Teil der Geschichte von Luxemburg von der Entdeckung bis 1839 , als das Herzogtum seine Unabhängigkeit errang, darstellt. Die folgenden zwei Ebenen beherbergen Ausstellungen welche die jüngste Geschichte der Stadt darstellen und beinhalten fünf grundlegende Themen: Stadt und Macht, Stadt im Bewegung, Stadt und Umwelt , Stadt und Komfort und Stadt in Europa.

Die letzten drei Etagen des Museums sind für temporäre Ausstellungen benutzt, in denen zeitgenössische Künstler, ihre Werke ausstellen.

 Öffnungszeiten: Di-So: 10.00- 18.00, Do : 10.00-20.00

Eintrittsgebühr: Kinder unter 12 Jahre- kostenlos, Kinder 12-18 Jahre, Studenten, Personen über 65 Jahre- 3,70 €, Erwachsene- 5 €

Anschrift:
14, rue du Saint-EspritL-2090 Luxemburg
Tel:
(00352) 47 96 45 00
Fax:
(00352) 47 17 07
Email:
musee@vdl.lu
Web:
www.mhvl.lu

Sehenswürdigkeiten in Luxemburg

Petrusse-Express Tour

Petrusse-Express in Luxemburg

Mehr lesen

Trauben-und Weinfest Luxemburg

Trauben- und Weinfest in Luxemburg. Im Großherzogtum Luxemburg, diese zwei Feiern haben eine sehr große Bedeutung.

Mehr lesen

Nationaltag des Größen Herzogtum Luxemburgs

Nationaltag des größten Herzogtum Luxemburgs

Mehr lesen

Luxemburg