Traditionelle Küche und Getränke

Luxemburgisch traditionelle Küche wurde beeinflusst während der Zeit von der französischen und der deutschen Küche, und in der letzte Zeit in sind in diesem Bereich italienische, spanische und portuguesische Einflüsse erkennbar. Grundsätzlich hat die luxemburgische Küche das Beste aus jeder Kultur angenommen.

Die luxemburische traditionelle Gerichte sind vertreten von geräuchertem Schweinefleischgerichte, serviert mit Bohnen oder Sauerkraut, den berühmten Schinken geräuchert, die Forellen-Gerichte, Hechte, Krebse, gekocht in einer einzigartigen Art, aber auch die leckeren Süßigkeiten, die mit lokalen Liköre vorbereitet sind.

In der letzten halben Jahrhundert in Luxemburg entwickelte sich eine regelrechte Industrie von Schokolade und Eis. Die meisten Konditoreiwaren in diesem Bereich haben als Basis Obst, Zucker, Schokolade und Nüssen. Diese Bestandteile sind für die Herstellung von traditionellen Knippercher, Marrons Glacés von Marzipan und Nougat benutzt.


Aus der luxemburgischer Küche werden als Nationalmarke einige Produkte registriert, wie Butter, Honig, geräucherte Schweinefleisch, Wein, Schaumwein, aber auch Branntwein.

Thuringer - sind eine pikante Art der berühmter deutsche Bratwürsten . Diese Würstchen werden im Strassenverkauf angeboten und sind lecker aber auch sehr billig.

Die grüne Bohnen Suppen - Bou'neschlupp- ist ein sehr beliebtes Gericht in der Zone . Die Suppe enthält grüne Bohnen, Kartoffeln und Zwiebeln, Schinken-Stücke ,manche Köche fügen auch Wurst dazu.

Schwarzes Pudding - (Trèipen) ist eine Spezialität aus Schweinwkopf, Lungen, Nieren, und Zunge dazu kommen Kraut, Zwiebel, Sheiben aus Trockenbrot und Aroma-Kräuter.

Luxemburgischer Schinken – ist eine Marke von Schinken die sich an das italienische Präparat Proscuitto crudo annähert. Diese wird in sehr dünne Scheiben serviert uns auf Brot gelegt als Vorspeise.

Gromper keeschelche - (Kartoffel-Palacinken) ist ein traditionelles luxemburgisches Gericht welcher enthält Kartoffeln, Zwiebelund Petersilie.

Kach Keis - ist eine Weichkäse mit eine Gummi-Bestandheit uns einzelnen Geschmack. Könnte mit der französischen Käse Camembert verglichen sein.

Die Pastete - ist ein traditionelles luxemburgisches Gericht welche in viele Arten vorzubereiten ist,fast jedes Restaurant benutzt eigenes “Hausrezept”.

Verwurrelt Gedanken - ein traditionelles Patisserie-Gericht welche während der Fasching vorbereitet wird.

Gingerbread men – Boxemännercher- ein Kinderpräparat welche dem Kinder im Abend des 6 Dezenber serviert wird ( Nikolaus).

Die Region Luxemburg ist berühmt auch wegen seine Weissweine welche hier angebaut werden. In deiser Zone der Wein wird mit jedes Gericht serviert.Es sind 9 Weinarten die in Luxemburg angebaut sind , und weltweit annerkannt sind: Elbling, Rivaner, Auxerrois, Pinot Blanc, Riesling, Gewürztraminer, Pinot Noir und Chardonnay.

Die Liqueurs aus Luxemburg werden auch weltweit von den Spezialisten gepreist. Die meistbekannten Marken sind Casséro du château de Beaufort, Dännespözendrëpp, Elixir de Mondorf, Esprit du Luxembourg, E'sleker, Hunningdrëpp, Nössdrëpp, Maagbitter BUFF, Père Blanc.

Luxemburg