Ostern in Luxemburg / Festspiele und Traditionelle Feste Luxemburg

In Luxemburg, wie in vielen anderen christlichen Ländern Ostern ist das wichtigste religiöse Feiertag. Diese Feier nicht nur einen Tag, sondern beginnt mit der Fastenzeit und endet im Dienstag nach Ostern. Auch hier, Ostern ist nicht vollständig ohne die bemalten Eier und die berümten Schokoladenhasen.

Um mehr Farbe der Feier zu geben, Eltern und Großeltern verstecken die Eier in den Garten, und ihre Kinder haben Spaß diese zu suchen. Ostern ist auch die Zeit, wenn die Geliebten Liebeserklärungen machen. Männer schenken deren Geliebten oder Ehefrauen einen süßen Brezel, und wiederum bekommen Pralinen Schokoladeeier oder Hasen. Montag nach Ostern ist ein besonderen Tag für die Einwohner der Stadt Luxemburg. In diesem Tag die Einwohner spazierenin den lokalen Märkten und geniessen traditionelle Speisen und Getränke, und Besucher können sich viele traditionelle Vorstellungen auf den Straßen ansehen. Doch der Höhepunkt dieses Tages ist die Ausstellung von Keramik, wo mann die Meister bei der Arbeit beobachten kann und wo die Besucher sich verschiedene Souvenirs kaufen können.

Sehenswürdigkeiten in Luxemburg

Das Museum der Strassenbahn und Omnibus

Das Museum der Strassenbahn und Omnibus. elagert in einem umgebauten Lagerhaus, diese Museum stellt die Geschichte der öffentlichen luxemburgischer Transport von den Pferdestrassenbahnen…

Mehr lesen

Die Evangelische Kirche in Luxemburg

Die Evangelische Kirche in Luxemburg. Die Evangelische Kirche wurde im Jahre 1894 gebaut, auf Anordnung der Grossherzog Adolphe, welcher wollte, dass alle Evangeliker (Lutheraner,…

Mehr lesen

Ostern in Luxemburg

Die Osternfesttage in Luxemburg.

Mehr lesen

Luxemburg